10 geniale Putz-Tricks mit Eierschalen und Tampons. Wer hätte gedacht, das man mit diesen und anderen Sachen für strahlende Wohnungen sorgt?

10 ungewöhnliche Tricks, die dir das Putzen erleichtern.

Putzen ist eine dieser Sachen, die viele Menschen nicht gerade als ihr Hobby bezeichnen würden. Gemacht werden muss es trotzdem. Derjenige, dessen Geld für eine Haushaltshilfe nicht reicht, sollte sich deswegen unbedingt nach Tipps und Tricks umsehen, um dieses notwendige Übel zu vereinfachen. Mit diesen 10 Tricks schlägst du so manch schmierigem Schmutz ein schnelles Schnippchen!

1. Fensterfugen

Dreckige Fensterfugen und -kanten sind mit Lappen und Schwamm nur schwer zu erreichen. Um sich nicht unnötig abzumühen, befeuchtet man die Fugen erst reichlich, dann fährt man mit einem Tampon an ihnen entlang. Auf diese Weise kann man auch alle anderen schwer zu erreichenden Stellen reinigen, für die Wattestäbchen zu zart sind.


2. Verdrecktes Bügeleisen

Um Verschmutzungen von der Bügelfläche zu entfernen, erhitzt man das Bügeleisen auf niedriger Stufe und fährt damit so oft über ein Trocknertuch, bis die Fläche wieder strahlt.