8 Insekten, die du in Zukunft essen wirst. Mein Magen rotiert wie wild!

8 Insekten, die du in Zukunft essen wirst. Mein Magen rotiert wie wild!

 

Wenn alljährlich in den Prüfungen des Dschungelcamps Maden, Kakerlaken und andere ungewöhnliche Leckereien verspeist werden müssen, ahnen die meisten der Prüflinge wahrscheinlich nicht, dass sie damit ihrer Zeit weit voraus sind – zumindest für Europäer. Denn tatsächlich sollen Insekten in Zukunft einen wichtigen Beitrag zur Ernährung der Weltbevölkerung tragen, auch in Europa. Und das ist durchaus sinnvoll, denn die Vorteile liegen auf der Hand: Insekten sind sehr nahrhaft und z.B. reich an Proteinen und sie sind leicht, umweltschonend und auf kleinstem Raum zu züchten. Ganz im Gegensatz zu unserer Viehhaltung, die nicht nur sehr aufwändig ist, sondern auch für einen Großteil der aktuellen Umweltprobleme verantwortlich zeichnet. Tatsächlich ernähren sich schon über 2 Milliarden Menschen weltweit von Insekten, etwa in Afrika und Asien. Das sind immerhin fast 30 Prozent der Weltbevölkerung!

Wikipedia – Takoradee