Als das Mädchen im Kinderkrankenhaus sieht, was vor ihrem Fenster hängt, flippt sie aus vor Freude.

Danach posieren die Helden natürlich auch noch innerhalb des Krankenhauses mit den strahlenden Kindern für Fotos. „Das ist eine ganz tolle Idee“, freut sich Mutter Kyla Rollins. „Meine Tochter ist schon seit Tagen im Krankenhaus und es macht sie glücklich und aufgeregt, weil es sie davon ablenkt, den ganzen Tag im Bett liegen zu müssen. Sie hatte eine ganz schön harte Zeit und ein Lächeln auf ihrem Gesicht zu sehen bedeutet mir unfassbar viel.“

 

Facebook/East Tennessee Children’s Hospital

 

Die Aktion kam so gut an, dass die heldenhaften Fensterputzer das ganze auf jeden Fall wiederholen wollen. Große Klasse!