Als der Mann etwas in seiner Toilette trippeln hört, hätte er niemals erwartet, was dann herauskrabbelt. Grauenhaft!

Als der Mann etwas in seiner Toilette trippeln hört, hätte er niemals erwartet, was dann herauskrabbelt. Grauenhaft!

 

Kaum ein Ort löst so viele verschiedenartige Gefühle in uns aus wie die Toilette: Erleichterung, Ekel und Scham versammeln sich auf dem stillen Örtchen. In diese Reihe kann nun auch die Angst mit aufgenommen werden, denn das Prinzip der Toilette funktioniert auch andersrum – es gehen nicht nur Dinge rein, sondern können im bittersten Fall auch rauskommen. Bei dem folgenden Bild besteht die ernste Gefahr einer chronischen Darmhemmung.

Ein Nutzer der Plattform Reddit hat ein Bild veröffentlicht, das ihm sein Onkel zugesendet hat. Der Mann war zu Gast in einem amerikanischen Hotel, als er merkwürdige Kratzgeräusche direkt aus der Toilette hörte. Daraufhin wurde die Gebäudeverwaltung informiert. Da das Geräusch nicht aufhören wollte, entschloss man sich, die Toilette abzumontieren, um die Ursache umgekehrt zu finden. Als das geschehen ist, trauen die Beteiligten ihren Augen nicht.


Aus dem Abfluß hängen 2 haarige Beine! Die gehören zu einer gigantischen Ratte, die aus dem Abfluss kam. Dabei blieb der ungewollte Besuch hängen und hat das Klo verstopft. „Ich habe das alles unverzüglich überprüft. Wenn es einmal passieren kann, kann es auch ein zweites Mal passieren“, schreibt der schockierte Nutzer zum absolut abstoßenden Bild. Glücklicherweise hat sich das Ganze auf einem anderen Kontinent abgespielt. Doch wer nun denkt, so etwas könnte hier nicht passieren, hat sich gewaltig geschnitten.

imgur/ChristopheRodriguez