Als der Vater sein Kind sieht, bekommt er einen Schrecken. Dann verlässt er seine Familie.

Als der Vater sein Kind sieht, bekommt er einen Schrecken. Dann verlässt er seine Familie.

 

Mit dem kurzen Rock, den hochhackigen Schuhen, sowie den wehenden Haaren und der Traumfigur sieht sie aus wie eine ganz normale junge Frau. Doch wenn Katya Nezhentseva sich umdreht, sind die Leute geschockt. Angefangen hat alles vor 21 Jahren, als Irina Nezhentseva tiefe Falten im Gesicht ihrer Tochter entdeckt. Ihr kleines Baby altert unglaublich schnell, nicht nur Tag für Tag, sondern geradezu stündlich. Als sie mit ihr zum Arzt geht, stellt er eine furchtbare Diagnose: Die kleine Katya hat Progerie. Bei dieser Krankheit altern Kinder so schnell, dass die Ärzte sagen, Katya werde nicht älter als ein Jahr alt werden. Katyas Vater hat so große Angst vor seiner Tochter, dass er seine Familie im Stich lässt. Die letzten Worte, die er zu seiner Frau spricht, sind: „Dieses Kind kann ich nicht ertragen.“

 

YouTube

 

Irina beschließt, sich nicht entmutigen zu lassen und ihrer Tochter eine schöne Kindheit zu bieten. Sie behandelt sie jeden Tag, als wäre es Katyas letzter und überschüttet sie mit Liebe.

 

YouTube

 

Und trotz der Prognose der Ärzte wird Katya immer älter, wächst heran wie ein ganz normales, gesundes Kind. Doch die anderen Kinder sind nicht immer so gut zu ihr wie ihre Mutter. Katya wird häufig geärgert: „Oma, warum hast du denn einen Minirock an?“ oder „warum spielst du denn mit Kindern?“ Oft kann Katya die Worte nicht ignorieren und fängt an zu weinen.

 

YouTube