Als die Models ihre Umhänge ablegen, ist das Publikum schockiert. Sieh dir diese Unterwäsche an!

Als die Models ihre Umhänge ablegen, ist das Publikum schockiert. Sieh dir diese Unterwäsche an!

 

Designer haben wie alle Künstler meist eine wichtige Botschaft, die sie uns durch ihre Werke vermitteln wollen. Bei der Show von Ronaldo Fraga fragt man sich allerdings was genau seine Message sein sollte. Der brasilianische Designer Ronaldo Fraga präsentierte seine Kollektion für den Winter 2016 auf der São Paolo Fashion Week. Diese Fashion Week ist wohl nicht so bekannt wie die in New York, London, Mailand oder Paris, doch sie hat für Aufsehen gesorgt: Als die ersten beiden Models die Show von Designer Ronaldo Fraga eröffneten, trugen sie Capes mit Blumendesign. Am Ende des Laufstegs zogen sich die Models gegenseitig die Umhänge aus und standen oben ohne nur in Unterhosen da. Der Aufdruck der Wäsche sorgte für Aufsehen: Die knappen Unterhosen waren mit Schamhaaren, den jeweiligen Genitalien und einem Po bedruckt.

dailymail.co.uk

#1 Alles begann ganz harmlos. In Umhängen mit Blumendruck eröffneten zwei Models die Show. Am Ende des Laufstegs drehten sich die Models einander zu, dann öffneten sie sich gegenseitig die Umhänge und ließen diese zu Boden fallen.

Brazilian_Designer_Has_Models_Strip_Down_To_Underwear_That_Show_Bizarre_Genitalia

dailymail.co.uk

 

#2 Fast nackt standen sie nun da, sahen sich an und drehten sich nach vorne, dann neigten sie die Köpfe. Während der so entstandenen Pause, konnte das Publikum den Aufdruck der Unterhosen sehen: Ein Penis, eine Vagina, Schamhaare und hinten ein Po.

Brazilian_Designer_Has_Models_Strip_Down_To_Underwear_That_Show_Bizarre_Genitalia1dailymail.co.uk Brazilian_Designer_Has_Models_Strip_Down_To_Underwear_That_Show_Bizarre_Genitalia3

dailymail.co.uk