Als dieser Muskelprotz einen Falschparker sieht, reicht es ihm. Was er tat, ist einzigartig.

Als dieser Muskelprotz einen Falschparker sieht, reicht es ihm. Was er tat, ist einzigartig.

 

 

Dieses wirklich ätzende Problem kennt wohl jeder, der ab und an mit dem Fahrrad unterwegs ist: Ein gedankenlos geparktes Fahrzeug steht mitten auf dem Radweg. Für den Pedal-Akrobaten heißt es dann oft, in halsbrecherischer Manier einen Bogen darum zu machen. Das alles noch mit weiteren rasenden und hupenden Autos hinter einem. Achja und natürlich muss man auch immer damit rechnen, dass plötzlich irgendeine Fahrertür aufgeht. Sicher ist wirklich was anderes …

Auch in der brasilianischen Metropole Sao Paulo kennt man die kreuzgefährliche Situation. Doch was dieser kräftige Radler dagegen unternimmt, ist wirklich einzigartig. Zum Glück hat jemand schnell seine Handy-Cam gezückt und draufgehalten. Wenn du also einen modernen Großstadt-Helden suchst: Bitteschön!