Als ein obdachloser Thailänder ein Portemonnaie fand, veränderte das sein komplettes Leben.

Als ein obdachloser Thailänder ein Portemonnaie fand, veränderte das sein komplettes Leben.

 

Woralop ist 44 Jahr alt und obdachlos. Der Thailänder hat gerade mal 23 Cent in der Tasche, schläft mehr schlecht als recht in einer U-Bahn-Station, da sieht er aus der Ferne wie ein junger Mann sein Portemonnaie verliert. Der obdachlose Woralop hebt die Geldbörse auf, doch er kann den jungen Mann nicht einholen. Das Portemonnaie ist teuer, ein Designerstück von Hermes, darin 20 000 Baht, um die 510 Euro, sowie Kreditkarten.

 


source