Am Abend öffnet er sein Café. Doch was morgens auf der Couch liegt, ist ergreifend.

Am Abend öffnet er sein Café. Doch was morgens auf der Couch liegt, ist ergreifend.

 

Den meisten Tierfreunden geht es so, dass sie am liebsten jeden Straßenhund mitnehmen würden, dem sie auf der Straße begegnen. Aber leider ist das nicht möglich, denn sonst würde man vor lauter Hunden ja seine Couch nicht mehr sehen. Jedoch leistet ein Café in Griechenland etwas ähnliches, denn folgendes Foto wurde dort geschossen.

Das Café Hot Spot in Mytilene auf Lesbos, einer griechischen Insel, lässt die Türen noch offen, nachdem die Gäste gegangen sind. So können die streunenden Hunde hinein kommen und nachts auf den Sofas schlafen, damit ihnen „nicht kalt wird“, schreibt der griechische Blog Zoosos.

Facebook/Eustratios Papanis