An einen Stuhl gefesselt hängt er sich an 1000 Ballons. Doch der Preis, den er bezahlt, ist hoch.

An einen Stuhl gefesselt hängt er sich an 1000 Ballons. Doch der Preis, den er bezahlt, ist hoch.

    

Adelir Antônio de Carli war kein Weg zu weit, um seinen Traum von einer besseren Welt zu verwirklichen. Und genau dieser Ehrgeiz wurde ihm letztendlich zum Verhängnis.

Adelir Antônio de Carli war Pfarrer einer katholischen Gemeinde im Süden Brasiliens. Zeit seines Lebens war er sehr engagiert, wenn es darum ging, Spendengelder für die Arbeit seiner Gemeinde zu beschaffen. Wie auch an diesem Tag im April 2008.

Youtube/iamyourboss1