„Ändere dich für mich! Bist du dann ein anderer Mensch, verlasse ich dich!“ Die Logik von Frauen kann man gar nicht verstehen.

„Ändere dich für mich! Bist du dann ein anderer Mensch, verlasse ich dich!“ Die Logik von Frauen kann man gar nicht verstehen.

43493862b198568a9c8a0712454a4135.600x

 

Das weibliche Gehirn ist wie folgt aufgeteilt: In der Mitte befindet sich die „Bedürfnis für eine Verbindung“ – Hemisphäre, das Schokoladenzentrum und der Unentschiedenheit-Nukleus sind stark ausgeprägt, genauso wie die Bereiche fürs Einkaufen, Neid und Telefonfähigkeiten. Das Neuron für den Orientierungssinn ist allerdings so winzig, dass man es kaum finden kann. Die $exzelle ist ebenfalls nicht nennenswert groß, beachten sollte man aber wie eng sie mit der Zuhören-Drüse verbunden ist! Hier sind noch weitere nicht ganz ernst gemeinte Gründe warum die Logik der Frauen für Männer absolut keinen Sinn macht. Mit ein wenig Selbstironie werden auch die Ladys diesen Artikel witzig finden.

#1 „Mach dir keine Gedanken über ihn, er ist wie ein Bruder für mich.“ Dann jedoch schläft sie mit ihm!

virtualpicturesss

 

#2 Frauen brauchen immer ein Projekt, und, wenn sie damit fertig sind, ziehen sie weiter. „Baby, Schluss mit den Cartoon-Shirts. Du bist keine 15 mehr. Kauf dir ein Polohemd oder sowas. Liebling, vielleicht solltest du dich rasieren. Und, wenn du schon dabei bist, warum lässt du dir nicht die Haare schneiden?“ Natürlich tust du ihr zu liebe alles, aber dann kommt das böse Erwachen: Sie verlässt dich und dir bleibt nur ein Brief in dem steht: „Bob, ich habe dich verlassen, weil du nicht mehr die gleiche Person bist. Du hast dich verändert. In Liebe, Sarah.“

virtualpicturesss

#3 Ist ihr Haar gelockt, glättet sie es, ist es glatt, dann kommt der Lockenstab zum Einsatz. Die Kirschen in Nachbars Garten schmecken immer süßer.

virtualpicturesss