Aus altem Papier entsteht, was auf keinem Tisch fehlen darf. So schonst du Umwelt und Geldbeutel.

Wickel weitere dünne Papierröllchen um deinen kleinen runden Gegenstand, hier wurde eine Nagellackflasche genommen. Je größer der Gegenstand, desto größer werden die Papierschnecken.

 

Fertige 22 dieser Kringel an. Je nachdem wie groß dein Schalenboden ist, könntest du auch mehr oder weniger brauchen.

 

Jetzt werden sie nach und nach mit der Heißklebepistole auf den Rand der großen Papierschnecke geklebt.

 

Ist der erste Kreis fertig, klebe einen zweiten auf diesen.