Beide fliegen auf Wolke 7. Sie halten fest am Glück und dem Ziel, zu heiraten. Doch dann kam dieser Tag…

Beide fliegen auf Wolke 7. Sie halten fest am Glück und dem Ziel, zu heiraten. Doch dann kam dieser Tag…

 

Die krasse Story von Ian und Larissa Murphy: Eine bewegende Liebesgeschichte.

Die Liebesgeschichte von Ian und Larissa beginnt während der College-Zeit. Der damals sportliche Ian besucht im Alter von 21 Jahren das College, wie auch Larissa, die ebenso wie er sehr streng dem Christentum entgegensteht. Beide verbringen Zeit miteinander und treffen sich einige Male, bevor beide der Pfeil Amors trifft. Diagnose verliebt und zwar so sehr, dass Ian bereits Hochzeitspläne schmiedet. Ian nimmt getrieben von der Liebe einen Job in Pittsburgh an und verdient erstes Geld für den zukünftigen Ring, der nach Plan der frisch Verliebten bereits in einem Jahr den Finger Larissas zieren soll.

Beide fliegen auf Wolke 7, leben ihren Alltag und halten fest am Glück und dem Ziel, zu heiraten. Nach zehn Monaten, genauer gesagt am 30. September 2006, stoppt dieses Glück von einem auf den anderen Moment. Larissa bekommt die schreckliche Nachricht von einem schweren Verkehrsunfall. Sie reflektiert in der Dokumentation „Story of Ian & Larissa Murphy“ den Tag, an dem Ian Opfer eines Auto-Unfalls wurde. Die Ungewissheit, ob es auf dem Weg zur Arbeit oder bereits in Pittsburgh selbst geschah, plagt Larissa. In Eile ist Larissa auf dem Weg zu Ians Arbeitsstelle und nach nervenaufreibenden Stunden hat die junge Frau nun die Gewissheit: Der zukünftige Ehemann hat überlebt, doch der Zustand ist kritisch. Ian musste einer Gehirn-Operation unterzogen werden, Tests lieferten genauere Antworten. Das Gehirn des jungen Mannes konnte nur einen von fünf Tests bestehen. Wegen des Unfalls ist Ian für immer auf Larissa angewiesen und wird sich nie wieder sein altes Ich erlangen.

Ian selbst steht vor viele Hindernissen, kann kaum reden, ist schwer verständlich und kann seinem üblichen Alltag nicht mehr nachgehen. Auch ein Rollstuhl muss zur Unterstützung her. Doch Larissa bleibt an seiner Seite und eins hat ihr geholfen während dieser Zeit, die Liebe nie aufzugeben und zwar der Hochzeitsplan Ians, denn von diesem wusste Larissa und auch von dem Wunsch, ihr einen Ring zu kaufen.

Larissa weiß ganz genau: Ich möchte Ian in dieser schweren Zeit beistehen. Sie fasst also den Entschluss, bei Ians Familie einzuziehen, um zu helfen, unter die Arme zu greifen und auch so viel Zeit wie möglich mit Ian zu verbringen. Sie wollte in Ians Leben Freude bringen, ist mit ihm ausgegangen, was in ihren Augen total verrückt war, da Ian nicht sprechen konnte und nur sie redete, wie sie in der Dokumentation verriet.