Bewahre immer ein paar leere Plastikflaschen zuhause auf. Du wirst nicht glauben, was du damit machen kannst.

Lampenschirm

Trenne den oberen Teil aus einer breiten Flasche heraus. Bohre ein Loch in den Deckel. Sprühe das Plastik in deiner Lieblingsfarbe an und klebe die Ränder mit Klebeband ab.

Wenn du jetzt ein Lampenkabel durch das Loch im Deckel fädelst und eine Glühbirne einschraubst, ist der selbst gemachte Lampenschirm fertig!

Gasmaske

Okay, dieser Trick gehört eigentlich in den Bereich Unfug. Aber für eine Halloween-Party kann diese Maske doch ein nützliches Zubehör sein. Schneide eine Öffnung in eine Plastikflasche, die groß genug ist, damit dein Gesicht hineinpasst. Hier ist eine besonders bauchige Flasche zu empfehlen. Sichere die scharfkantigen Ränder mit Klebeband und Dichtungsstreifen ab. Bohre Löcher in den Flaschendeckel und fülle ihn mit Watte, die du zuvor mit Essig getränkt hast.

Soll es auch wirksam sein, bedecke die Essigwatte mit Zellstoff und schraube den Deckel vorsichtig zurück auf die Flasche. Lege noch einen Mundschutz aus der Apotheke an, und schon hast du eine Gasmaske.

Die Apokalypse kann kommen.