Darum gehört eine Klebepistole in jeden Haushalt. Und du dachtest immer, die kann nur kleben. Pustekuchen!

Darum gehört eine Klebepistole in jeden Haushalt. Und du dachtest immer, die kann nur kleben. Pustekuchen!

 

Sie gehört zur Grundausstattung jedes Hobbybastlers wie das Salz zum Pfeffer: Die Heißklebepistole. Jeder, der schon mal mit ihr basteln konnte, weiß, wie stark, schnell und zuverlässig selbst die schwierigsten Materialien damit geklebt werden können. Wenn auch du eine Heißklebepistole dein Eigen nennst, wirst du dich freuen, zu hören, dass man noch viel mehr mit ihr machen kann, als nur zu kleben. Viel Spaß beim Testen!

 

Rutschige Kleiderbügel

 

Vom Bügel rutschende Kleider können einem den letzten Nerv rauben. Zeichne eine Wellenlinie auf beide Seiten des Bügels, damit das Problem aus der Welt ist.

 

Imgur/dan_rathers_is_sexy

 

Briefsiegel

 

Sei ein bisschen nostalgisch und nutze einen Tropfen farbigen Heißkleber um deine Briefe dekorativ zu versiegeln. Solange der Kleber noch weich ist, kannst du auch ein Motiv hineindrücken.

 

Flickr/ Yuhei Kuratomi

 

[advert]

Dekogläser

 

Gib leeren Gläsern als Vase oder Stiftehalter ein zweites Leben. Von innen kannst du einen Schriftzug festkleben und mit der Klebepistole nachzeichnen. Nach dem Trocknen sprühst du das Glas mit Lack an. Wenn dir Schrift nicht gefällt, zeichne stattdessen Muster.

 

YouTube/HandmadeHome

 

Gammeliges Spielzeug

 

Badespielzeuge haben ein Loch auf der Unterseite, das bereits ungezählte Eltern in den Wahnsinn trieb. Ist einmal Wasser drin, kommt es nie mehr vollständig raus und bildet mit der Zeit Schimmel. Ersticke diese Gefahr im Keim, indem du die Löcher mit der Klebepistole verschließt.

 

Flickr/Laura Berdasco