Das 9-jährige Mädchen schlägt auf dem Asphalt auf. 17 Jahre später erkennen ihre Eltern sie nicht wieder.

Das 9-jährige Mädchen schlägt auf dem Asphalt auf. 17 Jahre später erkennen ihre Eltern sie nicht wieder.

 

Die 26-jährige Jasmin Britney ist eine außergewöhnliche junge Frau. Seit einem Unfall ist die Finnin vom Hals abwärts querschnittsgelähmt und an den Rollstuhl gefesselt – ein schweres Los, doch ein spezielles “Ritual” gibt Jasmin kraft und hilft ihr, die Behinderung zu ertragen.

 

Youtube/LandonProduction

 

Jeden Tag investiert Jasmin bis zu 4 Stunden, um ihren Idolen so ähnlich wie möglich zu sehen. Barbie, Britney Spears, Cinderella, Ariel und Prinzessin Jasmin sind die Vorbilder für ihren Look, den sie bis aufs feinste Detail abstimmt – eine zeitraubende und kostspielige Prozedur, die sie im letzten Jahr umgerechnet fast 13.000 Euro gekostet hat. Doch für Jasmin ist dieses Hobby so wichtig, wie die Luft zum Atmen.

 

Facebook/ Jasmin Britney Katariina Koskiranta

 

[advert]

„Meine innere Barbie und Märchenprinzessin nach außen zu kehren, stärkt mein Selbstbewusstsein“, sagt Jasmin, die schon als Kind großer Spice-Girls- und Disney-Fan war, wie viele Mädchen in ihrem Alter. Bis ein furchtbarer Unfall ihre Kindheit mit einem Schlag beendete.

 

Youtube/The Royal VideoMag

 

„Es war ein schöner Sommertag und ich hatte gerade mein Taschengeld bekommen“, erinnert sich Jasmin an den Schicksalstag. Am 17. März 1998 wird die 9-Jährige, die damals noch Katariina Koskiranta heißt, von einem Taxi angefahren und 23 Meter weit durch die Luft geschleudert. Der Taxifahrer war durch das Schreiben einer Textnachricht abgelenkt und hatte zu spät gebremst. Schwerverletzt kommt das Mädchen ins Krankenhaus.

 

Youtube/Security Camera