Das Baby stirbt bei der Geburt. 50 Jahre später hält es die 76-Jährige in den Armen.

Das Baby stirbt bei der Geburt. 50 Jahre später hält es die 76-Jährige in den Armen.

        

Gospelsängerin Zella Jackson-Price aus dem amerikanischen St. Louis ist stolze Mutter von 5 Kindern. Doch sie kann nicht vergessen, was vor 50 Jahren passierte. Damals, mit 26,  bringt sie ein Frühchen auf die Welt. Wenige Stunden später sagt ihr eine Krankenschwester, der Säugling sei tot. Für die junge Mutter geht die Welt unter.

Facebook/Zella Jackson-Price

[advert]

Was Zella nicht weiß: Ihr Baby lebt! Das Krankenhaus hat das neugeborene Mädchen gestohlen, um es gegen Geld zur Adoption freizugeben. Melanie, die seit ihrem 3. Lebensjahr taub ist, wächst in dem Glauben auf, dass ihre leibliche Mutter sie nicht wollte.

Facebook/Diane M J Gilmore