Das kleine Mädchen spielte mit ihrem Weihnachtsgeschenk, doch dann musste man ihm das Haar abschneiden.

Das kleine Mädchen spielte mit ihrem Weihnachtsgeschenk, doch dann musste man ihm das Haar abschneiden.

 

Nicht jeder Spielzeugtrend aus den USA ist auch wirklich gut für unsere Kinder und vom diesem Spielzeug ist dringend abzuraten, sonst endet Weihnachten in einem Tränenmeer: Bunchems ist ein Spielzeug des Unternehmens Spin Master und super angesagt bei US-amerikanischen Kids. Die kleinen bunten Plastikbälle kann man zusammenstecken und daraus Figuren basteln. Super Idee, doch die Bälle bleiben in Haaren stecken wie Kletten und sind kaum wieder herauszubekommen. Der Alptraum jeder Eltern! Die Vizepräsidentin für Marketing bei Spin Master Arlene Biran erklärte gegenüber BuzzFeed News, dass sie überwiegend positive Reaktionen von Kindern, Eltern und dem Einzelhandel bekommen hat, doch das Internet ist voll von Horror-Storys. In Bewertungen auf Amazon liest man lauter Beschwerden. Eine Tante, die von Beruf Friseurin ist, berichtet wie sie stundenlang versucht hatte die Bunchems aus dem langen Haar ihrer Nichte zu bekommen, doch der einzige Ausweg war der Griff zur Schere.

buzzfeed

#1 Am Geburtstag eines Mädchens verhedderten sich die bunten Plastikbälle im hüftlangen Haar der Kleinen. Die Tante des Kindes, selbst Friseurin, konnte die schönen Haare ihrer Nichte nicht retten und musste sie bis zum Kinn abschneiden.

1buzzfeed 2buzzfeed 3buzzfeed