Das kleine Mädchen wird so schlimm schikaniert, dass es im Krankenhaus landet, doch sieh dir an wer ihm zu Hilfe eilt.

Das kleine Mädchen wird so schlimm schikaniert, dass es im Krankenhaus landet, doch sieh dir an wer ihm zu Hilfe eilt.

 

Die kleine Ashley Wastakiewicz ist 7 Jahre alt und ein bisschen schüchtern. Seit einem Jahr schon tyrannisiert der 11-jährige Nachbarsjunge das Mädchen und es wurde so schlimm, dass Ashley ins Krankenhaus musste. Ashley fühlte sich vom Jungen sehr gequält und machte ein Video, in dem sie darum bittet mit Mobbing aufzuhören. „Mein Name ist Ashley und ich bin 7 Jahre alt. Ich bin das Mobbingopfer eines 11-jährigen Jungens. Es tut mir sehr weh. Bitte, hört mit Mobbing auf“, so das Mädchen in ihrem Video. Mutter Christine postete das Video auf einer Antimobbing-Seite auf Facebook, die sie für Ashley eingerichtet hatte. Wer darauf aufmerksam wurde, errätst du nie: Biker! James Dingmon ist Mitglied des American Veterans Motorcycle Club. „Wir hörten vom Video von anderen Bikern anderer Clubs und trafen uns alle“, so Dingmon. „Ich halte nichts von Mobbing. Niemand sollte schikaniert werden. Wir wollten Stärke demonstrieren, Ashley zeigen, dass sie geliebt wird und es hier Menschen gibt, die ihr beistehen.“ Dutzende Biker strömten zu Ashleys Haus, in ihre Nachbarschaft und in den Park. Was für eine tolle Aktion! Die starken Jungs sind auf Ashleys Seite. Mobbing darf nicht unterschätzt werden. Die Opfer leiden sehr. Es sollte wirklich jedem geholfen werden.

#1 Die 7-jährige Ashley wird seit einem Jahr vom 11-jährigen Nachbarsjungen schikaniert und musste deswegen sogar schon ins Krankenhaus. In einem Video bittet Ashley mit Mobbing aufzuhören.

f989d124c58ee084ed985a23be13be53.600x

youtube.com/

868463290c4bef6cce565124dbbca012.600x

youtube.com/