Das Paar entscheidet sich, ein Kind zu adoptieren. Aber das Geheimnis dieses kleinen Mädchens lässt sie anders entscheiden.

Ein Paar fährt in Urlaub und kommt mit 4 Kindern zurück.

Jedes Mal, wenn wir in Urlaub fahren, hoffen wir, dass die Reise unvergesslich sein und vielleicht sogar unser Leben verändern wird. Aber als Alexandr und Veronika Udovenko, die in Norilsk in Nordrussland wohnen, ihren Urlaub am Schwarzen Meer planen, können sie sich unmöglich vorstellen, dass diese Reise zu einer Familienlegende werden wird.

[advert]

Weder ihre Freunde noch ihre Kollegen und nicht einmal ihre Verwandten wissen davon, dass das Paar sich mit dem Gedanken trägt, ein Kind zu adoptieren. Alexandr und Veronika haben selbst keine Kinder, glauben aber, dass es irgendwo auf der Welt ein Kind gibt, das für sie bestimmt ist und auf sie wartet. Sie gaben die Hoffnung nie auf, ihn oder sie eines Tages zu finden. Während ihres Urlaubs in Sewastopol auf der Krim beschließen sie, ein örtliches Waisenhaus zu besuchen.

Und da war sie – die kleine Ulyana. Das süße Mädchen war direkt nach seiner Geburt von den Eltern verlassen worden. „Sie kam sofort auf uns zu, das hatte sie noch nie zuvor bei jemandem getan“, erinnert sich Alexandr. Die beiden schließen die Kleine auf der Stelle in ihr Herz. Sie sind sehr glücklich.

Aber als sie mit der örtlichen Verwaltung darüber sprechen, Ulyana zu adoptieren, bekommen sie eine unerwartete Antwort: „Das geht nicht …“