Das passiert, wenn du deinen Spiegel mit Seife einschmierst. Das kommt wie gerufen.

Das passiert, wenn du deinen Spiegel mit Seife einschmierst. Das kommt wie gerufen.

 

Jeder kennt das Problem nur zu gut: Da steigst du frisch gestriegelt aus der Dusche oder der Badewanne und willst zur Feinjustierung am Spiegel übergehen und dann siehst du: NICHTS! Denn durch den Wasserdampf ist der Spiegel komplett beschlagen. Doch mit diesem genialen Trick bekommst du das ganz einfach in den Griff.

creeklinehouse.com

 

Alles was du brauchst, ist ein Stück herkömmliche Seife! Damit reibst du den Spiegel einmal komplett ab (mindestens aber in Gesichtshöhe). Übrigens hat Rasierschaum die selbe Wirkung.

creeklinehouse.com

So sieht das Ganze dann von der Seite betrachtet aus. Doch der entscheidende Schritt kommt erst jetzt!

creeklinehouse.com

Denn mit einem fusselfreien Tuch (am besten Mikrofaser) wird der Spiegel anschließend wieder streifenfrei poliert. Das geht wirklich ganz leicht.