DAS passiert, wenn du ein Zwiebelstück in dein Ohr steckst.

DAS passiert, wenn du ein Zwiebelstück in dein Ohr steckst.

 

Zwiebeln solltest du immer im Haus haben, denn aus ihnen lassen sich tolle Hausmittel gegen Fieber, Schnupfen und Sonnenbrand machen. Hier sind 10 super Tipps.

 

Hustensirup

Sicher, dein Atem wird nicht ganz so frisch riechen wie durch Mentholbonbons, doch der Zwiebelsirup ist ein unglaublich effektives Hausmittel gegen Husten. Nimm eine Zwiebel, schneide sie in Scheiben und schichte diese abwechselnd mit Zucker in einem Einweckglas. Auf die letzte Zwiebelscheibe kommt noch eine Schicht Zucker, dann verschließe das Einweckglas und stell es über Nacht (6-8 Stunden) in ein Regal. Nimm immer einen Löffel des Sirups gegen Husten und Schnupfen ein. Nach ein bis zwei Tagen solltest du frischen Sirup zubereiten.

 

Zwiebeln lindern Fieber

Besonders bei Kindern ist diese Methode besser als kalte Wickel: bevor du dein Kind ins Bett legst, zieh ihm frische Socken an und steck ein paar Zwiebelscheiben in die Söckchen. Tunke ein Tuch in Apfelweinessig und lege es auf die Stirn. Das Fieber wird sinken.