DAS passiert, wenn du klaren Essig und Alkohol in dein Ohr tröpfelst und für 60 Sekunden darin lässt.

DAS passiert, wenn du klaren Essig und Alkohol in dein Ohr tröpfelst und für 60 Sekunden darin lässt.

 

Bei kaltem Wetter ist es schnell passiert: du hast die Mütze im Flur liegen gelassen, der Bus ließ auf sich warten und deine Ohren sind dir fast abgefroren. Am nächsten Morgen wachst du mit schlimmen Ohrenschmerzen auf. Die Werbung preist diverse Ohrentropfen an, doch auf diese kannst du ruhig verzichten. Unser Hausmittel ist völlig natürlich und besteht nur aus klarem Essig und Wundbenzin.

 

Essig kann so viel mehr als nur deinen Salat schmackhafter zu machen und deine Kochplatte zum Strahlen zu bringen. Klarer Essig ist ein starkes Antibiotikum und Antimikrobiotikum, das effektiv Infektionen bekämpft. Wundbenzin in Verbindung mit klarem Essig ist eine Wunderwaffe gegen Infektionen, lindert den Schmerz, trocknet das Ohr aus und bringt Ohrenschmalz zum Schmelzen.