Das sind die 15 unwahrscheinlichsten Tierfreundschaften überhaupt. Und sie lassen dich grinsen, bis es weh tut.

Das sind die 15 unwahrscheinlichsten Tierfreundschaften überhaupt. Und sie lassen dich grinsen, bis es weh tut.

 

Es gibt viele Tiere, die einfach nicht miteinander auskommen. Wie bei Tom & Jerry sind Katzen und Mäuse einfach nicht als Freunde geboren, ebenso wenig wie Hunde und Katzen. Raubtiere jagen schwächere Tiere – so ist das Leben! Doch manchmal überwinden sie diese Hindernisse und es entstehen ungeahnte Freundschaften. Dabei entstehen dann solche Bilder, die einem ganz warm ums Herz werden lassen.

 

Dieses Paar streift jeden Tag durch die Wälder Finnlands um sich abends zu treffen und ihre Beute zu teilen. Fotograf Lassi Rautiainen ist auf sie und ihre faszinierende Freundschaft aufmerksam geworden.

 

Twitter/9explore

 

Dieser Fuchs wärmt das kleine Häschen während des Mittagsschlafs.

 

Twitter/Fox_Theatre

 

Labrador Hessel und Hannes die Katze sind unzertrennlich, seit Hannes eingezogen ist.

 

Twitter/caringwiid

 

Damals war Hessel erst ein Jahr alt, aber er hat sich sofort um das kleine Samtpfötchen gekümmert und jetzt hecken sie zusammen allerlei Schabernack aus.

 

Twitter/BertJonkhans

 

Auch Eisbären brauchen ab und zu ein bisschen Liebe. Er findet sie bei seinem vierbeinigen Kumpel.

 

Twitter/Canada