Das sind die gesündesten Pommes der Welt. Nie wirst du erraten, woraus sie gemacht sind.

Das sind die gesündesten Pommes der Welt. Nie wirst du erraten, woraus sie gemacht sind.

 

Klar, Pommes mag jeder. Doch gerade jetzt im Sommer kommt eine leichtere Alternative zum frittierten Erdapfel gerade recht. Probier’ doch mal diese knusprigen Zucchini-Fritten! Übrigens: Jetzt ist die Zucchini-Saison in vollem Gange. Also: Einfach mal ausprobieren – Du wirst staunen, wie lecker sie sind.

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Zucchini

  • 100 g Semmelbrösel

  • 100 g geriebener Parmesan

  • 2 Eier

  • 1 Prise Salz

  • Kräuter (z.B. Oregano)

  • Gewürze (z.B. Cayennepfeffer)

Zubereitung:

Als erstes werden die Enden der beiden Zucchinis entfernt. Dann halbierst du sie einmal der Länge und einmal der Breite nach. Aus den so entstandenen Stücken werden Stifte geschnitten, die etwas dicker als normale Pommes sind.

Youtube/Aashpazi.com

Vermische die Semmelbrösel, den Parmesan, die Kräuter, Gewürze und das Salz in einer Schüssel.

Youtube/Aashpazi.com