Der 11-Jährige hat nur eine Chance und schneidet sich den Arm auf! Was dieser Schlangenbiss aus ihm macht, ist einfach grandios.

Der 11-Jährige hat nur eine Chance und schneidet sich den Arm auf! Was dieser Schlangenbiss aus ihm macht, ist einfach grandios.

 

Die Mutter dieses Jungen muss eine Menge Ängste ausgestanden haben. Denn ihr Sohn Bill Haast ist ein totaler Schlangen-Narr! Schon als 11-Jähriger ist er von ihnen fasziniert, seit er bei einem Ferienlager der Pfadfinder zum ersten Mal ein solches Reptil sieht. Schon im darauffolgenden Jahr, 1922, passiert das Schlimmste überhaupt: Der Junge wird von einer Schlange gebissen.

Er schneidet sich danach selbst den Arm auf. Denn das ist zu dieser Zeit die einzige Notfallhilfe, die man bei Schlangenbissen kennt. Doch statt abgeschreckt zu werden, steigert es Bills Begeisterung für Schlangen noch.

Flickr/Care_SMC