Der 20-Jährige will das kleine Mädchen in sein Auto locken. Doch als die Nachbarin das sieht, bleibt ihr nur eine Wahl.

Der 20-Jährige will das kleine Mädchen in sein Auto locken. Doch als die Nachbarin das sieht, bleibt ihr nur eine Wahl.

 

In Hollenstedt in Niedersachsen wurde letzten Donnerstag um Haaresbreite ein Unglück abgewendet. Eine 25-jährige Anwohnerin hat nach Polizeiangaben beobachtet, wie ein Mann ein 7-jähriges Mädchen auf dem Heimweg ansprach und zu seinem in der Nähe abgestellten Auto lockte. Die junge Frau wurde misstrauisch, ging dazwischen und sprach den Mann an – der daraufhin in seinem Wagen die Flucht ergriff. Die Frau machte mit ihrem Handy Aufnahmen vom Auto, brachte das Kind nach Hause und benachrichtigte die Polizei. Nur einen Tag später konnte aufgrund dieser Fotos der Mann gefasst werden.