Der Hund verhielt sich ihr gegenüber aggressiv und niemand wusste wieso – bis eine versteckte Aufnahme die grausame Wahrheit ans Licht brachte.

Hund macht Besitzer auf Misshandlung ihres Babys aufmerksam.

Als Hope und Benjamin Jordan mit ihrem 7 Monate alten Baby Finn und ihrem Hund Killian nach Charleston im US-Bundesstaat South Carolina zogen, kannten sie dort anfangs niemanden. Als die beiden Arbeit gefunden hatten, machten sie sich auf die Suche nach einem Babysitter, der sich um den kleinen Finn kümmern sollte.

[advert]

Nach gründlicher Suche fanden sie die 22-jährige Alexis. Sie schien alle Kriterien, die Hope und Benjamin an einen Babysitter stellten, zu erfüllen. Sie hatte Erfahrung im Babysitten und hatte auch eine Zuverlässigkeitsüberprüfung bestanden. Was sollte da schiefgehen? Vielen Eltern fällt es schwer, das eigene Kind mit einer fremden Person allein zu lassen, aber es ist dennoch notwendig. Daher ist Vertrauen gegenüber dem Babysitter enorm wichtig.