Der Lehrer schikanierte die Schüler, die hinten saßen. Und am Ende waren alle verblüfft.

Der Lehrer schikanierte die Schüler, die hinten saßen. Und am Ende waren alle verblüfft.

 

Diese Geschichte handelt von einem Highschool-Lehrer, der seinen Schülern eine wichtige Botschaft zum Thema Privilegierung vermitteln wollte und dazu ein kleines Experiment mit ihnen durchführte. Was am Ende dabei rauskommt, wird dich vielleicht überraschen oder dir sogar selbst ein klein wenig die Augen öffnen.

 

Ein Highschool-Lehrer kam eines Tages auf eine geniale Idee: Er wollte seinen Schülern eine wichtige Lektion für’s Leben mit auf den Weg geben. Doch er wusste, ein langweiliger Vortrag würde nicht den gewünschten Effekt erzielen, auf den es ihm ankam. Deshalb dachte er sich eine kleine interaktive Aufgabe aus. Alles, was er dafür brauchte, waren Papierschnipsel für jeden Schüler und einen Papierkorb.

 

Youtube/ Alltags Helfer

 

Sodann erklärte der Lehrer den Schülern, dass sie nun die Bevölkerung des Landes darstellen würden. Und jeder Einzelne von ihnen habe die Chance, reich zu werden. Es gebe dabei nur einen einzigen Haken: “Um in die obere Klasse der Großverdiener zu gelangen, müsst ihr lediglich das Blatt Papier zerknüllen und versuchen, es in den Papierkorb zu werfen. Und das, während ihr auf euren Plätzen sitzen bleibt.”

 

Youtube/ badischezeitung