Der Mann hat 6 Fotografen Bilder von sich machen lassen. Die Ergebnisse sind schockierend.

Der Mann hat 6 Fotografen Bilder von sich machen lassen. Die Ergebnisse sind schockierend.

 

1 Bild sagt mehr als 1000 Worte, doch die müssen nicht der Wahrheit entsprechen. Um das zu beweisen hat sich der Kamera-Hersteller Canon ein ungewöhnliches Projekt ausgedacht. Dafür sollen 6 verschiedene Fotografen den selben Mann fotografieren. Das Model, Michael, wird immer in der gleichen Umgebung mit der gleichen Kleidung fotografiert. Alles was sich ändert, ist der Fotograf selber und die Sicht, die er auf Michael hat.

 

You Tube/Canon Australia

 

Vorab bekommt jeder der 6 Fotografen eine kleine Information über ihr Model. Doch der Haken ist, dass jedem Fotografen eine andere Geschichte erzählt wird. Als sich Fotograf und Model kennenlernen, gibt es im Kopf schon eine klare Idee vom Menschen, den man jetzt vor sich hat. Doch wie stark das die Arbeiten wirklich beeinflußt, sieht man erst am Ende.

You Tube/Canon Australia

 

Für diesen Fotografen war Michael ein Millionär.

You Tube/Canon Australia