Der Obdachlose setzt sich ans Klavier. Doch was du dann hörst, hat Millionen auf Youtube verzaubert und ihm ein neues Leben ermöglicht.

Der Obdachlose setzt sich ans Klavier. Doch was du dann hörst, hat Millionen auf Youtube verzaubert und ihm ein neues Leben ermöglicht.

 

Ryan Arcand lebt bereits seit Jahrzehnten auf den Straßen Kanadas, als er eines Tages an einem ausrangierten Klavier vorbeikommt. Er ist stark gezeichnet von seinem Leben als Obdachloser und Alkoholiker. Doch das Musikinstrument scheint ein altes Ich in ihm zu neuem Leben zu erwecken und so setzt er sich an das Piano. Eine Passantin filmt dieses Video und stellt es ins Internet.

[advert]

Die Menschen, die dieses Video sehen, sind begeistert. So beginnt die Suche nach dem bis dahin namenlosen Mann, der es schafft so viele mit seiner Musik zu verzaubern. Nach einigen Tagen kann Ryan ausfindig gemacht werden. Er ist baff von der Berühmtheit, die er unwissentlich erlangt hatte. Der Alkohol hat ihn gerade wieder einmal in Schwierigkeiten gebracht und er muss wegen kleinerer Delikte ins Gefängnis.