Der Rettungsschwimmer vergisst, dass die Kamera läuft, als er DAS tut.

Der Rettungsschwimmer vergisst, dass die Kamera läuft, als er DAS tut.

 

An einem schicksalhaften Tag am berühmten Bondi Beach in Australien schwamm eine 5-Jährige zu weit ins Meer. Die Wellen waren stärker als das kleine Mädchen, das sich nicht über Wasser halten konnte. Nach Luft schnappend schrie die 5-Jährige um Hilfe, bevor ihr kleiner Körper wieder in den Wellen verschwand.

 

Eine gefährliche Situation für das Kind, denn niemand bemerkte seine Notlage, außer dem erfahrenen Rettungsschwimmer Terry. Ihm fiel das in Not geratene Kind sofort auf. Terry zögerte nicht, sprang auf sein Surfbrett und paddelte in Richtung des Mädchens. Dabei vergaß er völlig, dass die Kameras liefen.
Das folgende Bildmaterial jagt einem einen Schauer über den Rücken: Eine 5-Jährige droht zu ertrinken, niemand bemerkt das Kind. Wird Rettungsschwimmer Terry es schaffen noch rechtzeitig zu dem hilflosen Mädchen zu gelangen?