Die 19-Jährige postet Bikini-Fotos. Doch was ihr zwischen Bauchnabel und Unterschenkel wächst, lässt die Leute starren.

Die 19-Jährige postet Bikini-Fotos. Doch was ihr zwischen Bauchnabel und Unterschenkel wächst, lässt die Leute starren.

Als die Eltern von Ciera Swaringen aus dem US-Bundesstaat North Carolina vor 19 Jahren zum ersten Mal ihr neugeborenes Töchterchen in den Armen halten, bekommen sie einen Riesen-Schock. Das Baby ist über und über mit riesigen schwarzen Flecken übersät.

 

Youtube/AMEZ News

Youtube/AMEZ News

 

Ciera leidet am sogenannten „angeborenen melanozytärer Nävus”. Durch diese seltene Hauterkrankung, die nur eine Person von 500.000 trifft, ist ihr kompletter Körper mit grossen Leberflecken und Muttermalen bedeckt. Das größte davon reicht von ihren Unterschenkeln bis zu ihrem Bauchnabel. Laut den Ärzten stellen die Male auf der Haut zum Glück keine Gefahr dar, doch es sind zu viele, um sie zu entfernen. „Sie wachsen ständig und ich bekomme immer mehr”, sagt Ciera.