Die 25-Jährige spürt eine komische Bewegung im Bauch. Die Ärzte sehen, was ihr Baby rausdrückt und geraten an ihre Grenzen.

Doch die kleine Likeriya wird im bereits 7. Monat geboren. Das Baby ist sehr schwach und wiegt nur 950 Gramm. Sofort wird sie in einen Inkubator gelegt, und die Ärzte sind bereit, auch die beiden anderen Mädchen zur Welt zu bringen.

[advert]

Doch sie stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Normalerweise wird das zweite Baby eine Stunde nach dem ersten auf die Welt geholt. Aber in diesem Fall zögern sie. Die beiden anderen Mädchen sind nämlich noch kleiner als ihre Schwester, und die Chance, dass sie nicht überleben werden, ist zu groß. Also beschließen die Ärzte, noch abzuwarten.