Die Braut spürt die unerträgliche Panik aufsteigen. Doch dieses Foto zeigt, wer sie an ihrem großen Tag beruhigt.

Die Braut spürt die unerträgliche Panik aufsteigen. Doch dieses Foto zeigt, wer sie an ihrem großen Tag beruhigt.

 

Valerie Parrot aus dem US-Staat South Dakota ist letzten Mittwoch den Bund der Ehe eingegangen. Doch diesen wichtigen Schritt sie niemals geschafft ohne Bella – ihren 3-jährigen Labrador und Servicehund. Bella hilft Valerie, wenn sie Panikattacken bekommt, Angstzustände oder Migräneschübe. “Sie leckt dann meine Hand oder lehnt sich gegen mich, damit ich mich auf sich konzentriere statt auf meine Umgebung”, erzählt die Braut. “Eigentlich alles, was nötig ist um davon abzulenken, was bei mir gerade Angst bereitet und mich von einer Panikattacke abhält.”

Youtube/iLoveMumy2

Auch als dieser Schnappschuss entsteht, steht Bella ihrem Frauchen gerade bei, als ihr Herz kurz vor dem Ja-Wort immer höher schlägt. Das Bild fängt perfekt die Verbundenheit ein, die zwischen einem Service-Hund und seinem Hunde-Führer herrscht: “Diese Verbundenheit ist so wichtig, weil wir uns jeden Tag aufeinander verlassen können”, sagt die 25-Jährige. “Ich kann täglich sprichwörtlich mein Leben in ihre Pfoten legen und weiß, dass wir gemeinsam alles durchstehen können.”

Youtube/iLoveMumy2