Die Frau kippt sich Ketchup auf den Kopf und lässt ihn einwirken. Doch der Hintergrund ist ziemlich schlau.

Die Frau kippt sich Ketchup auf den Kopf und lässt ihn einwirken. Doch der Hintergrund ist ziemlich schlau.

 

Aus einem entspannten Tag im Spaßbad wird großer Ärger, wenn man Zuhause feststellen muss, dass aus der blond gefärbten Mähne garstiges Giftgrün wurde. Schuld ist Algenvernichtungsmittel im Wasser. Um das loszuwerden hilft neu färben – was schnell schiefgehen kann wenn die Haare schon verfärbt sind – oder ein teuer Frisörbesuch. Doch fortan musst du das nie wieder fürchten, denn jetzt lernst du, was du gegen den ungeliebten grünen Schimmer machen kannst.

Du brauchst:

Handtuch

Einweghandschuhe

Ketchup

So geht es:

Lege dir das Handtuch um die Schultern und ziehe die Handschuhe an. Gib etwas Ketchup in den Handschuh und verteile die Masse gleichmäßig im Haar.

Lasse das Ketchup für 30 Minuten einwirken. Danach wäscht du deine Haare normal mit Shampoo.