Die Fruchtblase platzt doch der Vater ist auf der anderen Seite der USA. Die spannende Reise zum Kreißsaal filmt der werdende Papa.

Die Fruchtblase platzt doch der Vater ist auf der anderen Seite der USA. Die spannende Reise zum Kreißsaal filmt der werdende Papa.

Die Geburt eines Babys ist schrecklich aufregend, ein Moment, den der werdende Vater auf keinen Fall verpassen will. Casey ist da keine Ausnahme: Als bei seiner Frau die Fruchtblase platzte, wollte er so schnell wie möglich zu ihr, doch das sollte nicht so leicht werden, denn zwischen ihm und seiner Frau lagen 2600km! Casey Neistat ist ein US-amerikanischer Filmemacher, der YouTube-Videos filmt. Als seine hochschwangere Frau ihm die Nachricht schickte, dass ihre Fruchtblase geplatzt war, machte sich Casey auf den Weg zum Kreißsaal. Es sollte eine richtige Reise für Casey werden, denn er befand sich in San Francisco, seine Ehefrau aber in Houston auf der anderen Seite der Vereinigten Staaten. Sofort buchte Casey den nächsten Flug nach Houston, nahm seine Kamera und filmte seine Reise. Zum Flughafen, mit dem Flugzeug einmal quer über die USA, eine Taxifahrt, die letzten Meter zum Krankenhaus und mit dabei immer ein pinkes Skateboard – alles hat Casey mit seiner Kamera festgehalten. Schafft Casey es noch rechtzeitig?

#1 Der Filmemacher Casey Neistat will unbedingt bei der Geburt seiner Tochter dabei sein und reist dafür auf die andere Seite der USA. Mit dem ersten Flieger geht es von San Francisco nach Houston.

3b8355a12f6fbb3b84f50b3fa6caee43.600xvirtualpicturesss.org

#2 In Houston angekommen, setzt sich Casey ins Taxi und fährt die letzte Strecke auf seinem Skateboard. „Ich muss der einzige Vater in der Geschichte sein, der jemals mit dem Skateboard zur Geburt seiner Tochter ins Krankenhaus fuhr“, so Casey nachdenklich.

b93afa0c51909c8400125115e558cdc0.600xvirtualpicturesss.org