Die Kinder nannten sie Monstermund. Heute strahlt die junge Frau.

Die Kinder nannten sie Monstermund. Heute strahlt die junge Frau.

 

„Ich hatte immer schon schlechte Zähne und seit meiner Kindheit machten sich die anderen über mich lustig und ich wurde gemobbt“, so das junge Mädchen heute. „Monster“ nannten es die anderen Kinder, selbst deren Eltern machten Kommentare darüber wie schlecht die Zähne des Mädchens waren. „Ich würde immer schlechte Zähne haben und einfach mein ganzes Leben lang unattraktiv aussehen, also sollte ich mich lieber damit abfinden“, beschloss es schließlich. In der High School war es besonders schlimm. Es wurde hässlich genannt, als Monster beschimpft und das Mädchen bekam anonyme Anrufe, die es aufforderten sein „abscheuliches Gesicht richten zu lassen“. Das Mädchen kümmerte sich nicht darum, nur an schlechten Tagen tat der Spot dann doch weh. Seine ganzen Hoffnungen lagen auf der Zahnspange, die es bekam, doch der Kieferorthopäde meinte, die Kiefer des Mädchens wären völlig unausgerichtet- als hätte es Arme mit unterschiedlichen Längen. Selbst die Zahnspange würde nicht helfen. Das Mädchen hatte sich schon damit abgefunden sein ganzes Leben lang hässliche Zähne zu haben, als ihm eine Operation angeboten wurde. Sieh dir diese Verwandlung an!

 

#1 Sein ganzes Leen schon waren die Zähne des Mädchens sehr schlecht und fehlgestellt. Die Kinder waren grausam und nannten es Monster, hässlich und abscheulich. Das junge Mädchen hatte sich schon damit abgefunden immer unattraktiv auszusehen.

40fe72bd9a87b9725ecdc85f7654b3e2.600x

imgur.com

#2 Die oberen und unteren Zähne berührten sich nur hinten links und so konnte das Mädchen nur auf einer kleinen Fläche kauen. Die oberen Zähne bildeten eine V-Form, die unteren ein Viereck. Eigentlich sollten alle Zähne eine U-Form bilden. Der Oberkiefer war zudem nicht parallel zum unteren, was in Zukunft zu Kieferproblemen, starken Schmerzen und Kauproblemen führen würde.

 2ee298c8829929045cffd8a1c3c3fbef.600x

imgur.com