Die Lehrerin findet ein 30 Jahre altes Klassenfoto. Als sie nach unten links sieht, fällt der Groschen.

Die Lehrerin findet ein 30 Jahre altes Klassenfoto. Als sie nach unten links sieht, fällt der Groschen.

 

Vieles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst man, aber an die Lehrer erinnert man sich sein ganzes Leben lang. Doch erinnern sich die Lehrer auch an ihre Schüler? Die ehemalige Grundschullehrerin Dolores Schik aus St. Paul, Minnesota (USA), ist seit fast 30 Jahren in Rente, als sie eines Tages einen ehemaligen Schüler im Fernsehen wiedererkennt. Die 90-Jährige kann kaum glauben, was aus dem kleinen Schuljungen geworden ist und kontaktiert ihn. Die beiden arrangieren ein Treffen und es kommt zu einem ergreifenden Wiedersehen: