Die meisten Leute lieben Hunde. Aber die wenigsten kennen diese bizarren Hunde-Fakten.

Die meisten Leute lieben Hunde. Aber die wenigsten kennen diese bizarren Hunde-Fakten.

Sie sind die besten Freunde des Menschen. Die meisten von uns lieben Hunde, und das aus gutem Grund. Natürlich gibt es auch in ihrer Welt ganz verschiedene kuriose Fakten, so wie diese 12:

1.) Der größte Hund der Welt war die Deutsche Dogge Zeus. Er hatte eine Schulterhöhe von 112 cm und am Tag fast 14 Kilo Futter gefressen. Leider ist Zeus im September 2014 verstorben.

2.) Der kleinste Hund der Welt lebte von 1943-1945 in England und war ein Yorkshire-Terrier namens Sylvia. Sie hatte eine Schulterhöhe von 6,3 cm und ein Gewicht von nur 113 Gramm.

3.) Allein in Berlin landen 55 Tonnen Hundekot auf der Straße – pro Tag!