Die Schwangere hat eine Beule am Kinn. Doch was IN IHR wächst, tötet fast ihr Ungeborenes!

Die Schwangere hat eine Beule am Kinn. Doch was IN IHR wächst, tötet fast ihr Ungeborenes!

          

 

Das kanadische Model Elizaveta Bulokhova lebt ein Leben, von dem andere nur träumen: Seit sie 17 ist, jettet sie um die Welt, strahlt von Titelseiten und läuft in atemberaubenden Roben über den Laufsteg. Und um das Glück perfekt zu machen, erwartet die gebürtige Litauerin mit 24 ihr erstes Baby mit Freund Roman. Doch dann bekommt sie eine Nachricht, die ihre ganze Welt in 1000 Scherben zerfallen lässt.

Instagram/elizavetalowicz

Schon seit ein paar Monaten hat die schöne Schwangere große Schmerzen und Schwellungen im Kiefer. Aber im Oktober letzten Jahres ereilt sie die Schock-Diagnose: Elizaveta leidet an einem seltenen Knochenkrebs. In einer 16-stündigen OP werden ihr 95 % des betroffenen Kiefers entfernt und mit aus ihrem Körper entnommenen Knochen wieder rekonstruiert. Doch um mit der lebensrettenden Chemotherapie beginnen zu können, verlangen die Ärzte das Schlimmstmögliche von der werdenden Mutter: Elizaveta soll ihr ungeborenes Baby abtreiben.