Die Strahlung aus Fukushima hat jetzt Nordamerika erreicht

Die Strahlung aus Fukushima hat jetzt Nordamerika erreicht

 

      

#1 Es ist offiziell: Laut der zuverlässigen Nachrichtenseite Reuters haben Forscher jetzt Strahlung von der Kernschmelze in Fukushima, Japan in British Columbia, Kanada entdeckt.

 9f57a35f141b9bc15d2aac3f380ad875.600x

#2 Geringe Dosis

 761435eb204587bf872f648a416a6ec2.600x

Die Forscher fanden Spuren von Caesium-134 und Caesium-137. Schwimmt man einen Tag im Wasser vor den kanadischen Inseln bekommt man etwa so viel Strahlung ab wie bei einer Röntgenaufnahme beim Zahnarzt.  Kein großes Problem für Menschen, doch man sollte die Auswirkung auf die Tierwelt bedenken.