Diese 18 Kinder haben Essensangewohnheiten, die jeden in den Wahnsinn treiben! Nr. 3 ist unfassbar.

Diese 18 Kinder haben Essensangewohnheiten, die jeden in den Wahnsinn treiben! Nr. 3 ist unfassbar.

 

Jeder kennt den Suppenkasper aus dem Struwwelpeter: „Nein, ich esse meine Suppe nicht! Meine Suppe ess ich nicht!” Und viele Kinder verweigern auch gerne Mal Gemüse oder Obst. Aber dann gibt es solche Fälle, bei denen erst der Hund probiert haben muss, bevor sie es dann selber essen … Hier findest du einige Beispiele von besonders wählerischen Essern, die ihre Eltern erfolgreich in den Wahnsinn treiben. Die geplagten Eltern teilen im Namen ihrer Sprößlinge ihre pingeligen Essgewohnheiten:

Flickr/anthony kelly

Hallo, mein Name ist Lexi und ich kotze, wenn ich Soße sehe, es sei denn du nennst die Soße „Zuckerguss“. Ich liebe Spaghetti mit Zuckerguss.

Hallo, mein Name ist Luke und ich mag Toast, aber nicht die „braunen Teile“ (,die die tatsächlich getoasteten Teile sind). Das Brot muss weiß bleiben, aber eine leicht härtere, getoastete Oberseite haben, die aber weiterhin weiß sein muss.

Hallo, mein Name ist Riley und wenn ich eine Gurke nur in der Nähe meines Tellers sehe, dann weigere ich mich, das ganze Essen zu essen.

Hallo, mein Name ist Kan und ich esse nichts, das „feucht“ ist. Wenn es feucht ist, muss es meine Mutter mit einem Papierhandtuch trocknen. Ich weiß, dass das mit der Flüssigkeit in der Suppe nicht geht, aber sie kann das gesamte Gemüse, die Nudeln und das Fleisch rausfischen und jedes einzelne Stück trocknen, bevor sie es mir serviert.

Hallo, mein Name ist Atlee und ich mag Toast mit Butter, aber nicht, wenn ich dabei zusehe, wie die Butter auf den Toast kommt. Du musst die Butter in einem anderen Raum oder draußen auf den Toast streichen, weil, wenn ich sehe, dass du Butter darauf getan hast, werde ich den Toast nicht essen. Und komm nicht auf die verrückte Idee, dass ich trockenen Toast mag. Ich mag ihn nicht. Ich mag Toast, auf den sich Butter geschlichen hat.

Hallo, mein Name ist Henry und ich esse gerne Schwein, solange du es Huhn nennst.

Hallo, mein Name ist Xander und wenn ich nur einen Faden an meiner Banane finde, dann weine ich, als hätte man mir mein Bein abgehackt.

Hallo, mein Name ist Josie und ich esse nur Essen, das vorher in Salat-Dressing ertränkt wurde.

Hallo, mein Name ist Olivia und ich esse nichts, das auf meinem Teller liegt, aber alles, das ich auf dem Boden finde.

Flickr/Tim Samhoff