Diese 18 Plätze sind wie aus einem Albtraum geboren. Nr. 11 ist absolut nichts für zarte Gemüter.

Diese 18 Plätze sind wie aus einem Albtraum geboren. Nr. 11 ist absolut nichts für zarte Gemüter.

 

Diese Orte sehen aus, wie aus einem Albtraum entsprungen. Doch es gibt sie wirklich. Hier sind die wohl unheimlichsten Plätze dieser Welt.

1. Leap Castle, Irland – Das spukigste Schloss Irlands

Nirgendwo in Irland spukt es mehr als in diesem Schloss. Einer der umherirrenden Geister soll ein Priester sein, der während einer Messe im Jahre 1532 von seinem eigenen Bruder erdolcht wurde. Direkt neben der „bloody chapel“ (blutige Kapelle) stieß man während Renovierungsarbeiten auf ein Verlies: Dort fanden sich Dutzende von Gefangenen, die durch eine Luke im Dach geworfen und am Boden von Holzpfählen durchbohrt waren.

imgur/noah1234…