Diese 2-jährige starb einen qualvollen Tod nach Weihnachten. Der Grund ist so groß wie dein Fingernagel.

Diese 2-jährige starb einen qualvollen Tod nach Weihnachten. Der Grund ist so groß wie dein Fingernagel.

 

Brianna Florer ist eine süße, lebhafte 2-jährige. Sie lebt in Oklahoma in den Vereinigten Staaten mit ihren Eltern, Geschwistern und ihren Großeltern und hat zusammen mit ihnen Weihnachten gefeiert.

Kurz vor Weihnachten hat Brianna etwas erhöhte Temperatur gehabt, doch die Eltern vermuten außer einer leichten Erkältung nichts schlimmes. Doch gleich am Sonntag nach Weihnachten muss die 2-jährige schnell ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Grund: Sie übergibt sich an Blut und ihre Haut wird blau. Als die Kleine im Krankenhaus geröntgt wird, wird der Grund schnell klar. Brianna hat eine Knopf-Batterie verschluckt.

Das Mädchen muss sofort operiert werden, denn die Säure aus der Batterie ist ausgelaufen und hat sich durch ihren Kindermagen und eine Hauptarterie gefressen. „Sie haben sie für zweieinhalb Stunden operiert aber sie konnten die Blutung nicht stoppen,“ erzählt ihr Großvater, Kent Vice. „Eine Minute lang geht es ihr gut, in der nächsten ist sie tot. Wir hatten keine Ahnung, dass sie die Batterie geschluckt hat.“