Diese 2 verlieren alles, was sie haben, weil sie auf Facebook einen Fehler gemacht haben.

Diese 2 verlieren alles, was sie haben, weil sie auf Facebook einen Fehler gemacht haben.

 

Das britische Pärchen Mark Higgins und Becky Szenk musste eine Lektion lernen, die die beiden garantiert niemals vergessen werden, denn durch einen banalen Fehler haben sie alles Hab und Gut verloren. Achtung: Uns allen könnte das gleiche passieren, deshalb ist ihre Warnung so wichtig!

Das frisch verlobte Pärchen will zu seinem rund 13 Kilometer entfernten Arbeitsort umziehen. Dafür sucht die 22-jährige Becky via Facebook ein Umzugsunternehmen. Schnell wird sie fündig. Die Seite des Umzugsunternehmens sieht professionell aus, es gibt Fotos und auch viele positive Bewertungen. Damit fühlt sich Becky sicher und engagiert einen Mann, der sich als Lee Green vorstellt.

Als der Umzug ansteht, reisen 2 Männer mit Van an und räumen innerhalb von nur 45 Minuten die ganze Wohnung aus. „Sie stürmten rein und raus aus der Wohnung. Wir dachten sie wären einfach nur professionell“, erzählt Becky über die Männer, die sich sehr höflich verhalten haben. Als die Wohnung leer und der Wagen voll ist, verschwinden sie, doch erreichen niemals die neue Adresse des jungen Pärchens.