Diese 21 Beispiele zeigen, wie Werbung nicht aussehen sollte. Besonders Nr. 4 sorgt für Lachanfälle.

21 Werbungen, die man nicht schlechter hätte platzieren können.

 

Werbung kann so viele Emotionen auslösen: Verlangen, Trauer, Wut, Lust und Lachen. Letzteres trifft auf die folgenden Prachtexemplare zu, bei denen irgendwann irgendjemand geschlafen hat, denn noch schlechter hätte man sie nicht platzieren können. Was soll’s? Immerhin gibt es jetzt etwas zu lachen.