Diese 25 Bilder von Tierkindern erobern das Internet im Sturm. Nach Nummer 24 hab ich kapituliert!

Diese 25 Bilder von Tierkindern erobern das Internet im Sturm. Nach Nummer 24 hab ich kapituliert!

Im Vergleich zu uns Menschen, haben die Tiere oft deutlich schwerere Hürden zu nehmen, um ihren Nachwuchs groß zu ziehen. Das Wetter setzt ihnen zu, mögliche Fressfeinde stellen ihnen nach, die eigenen Nahrungsquellen drohen knapp zu werden oder aber sogar der Mensch stellt sich mit seinem modernen Leben in ihren Weg. Daher ist es nur zu verständlich, dass die meisten Tiere sehr viel Sorgfalt, Schutz und Liebe in die Aufzucht ihrer Nachkommen investieren. Diese Bilder sind der überzeugende und ans Herz gehende Beweis dafür.

Ein Baby-Eichhörnchen. Kaum größer als ein Daumen, aber das Ein und Alles für seine Mutter.

Vater und Sohn: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Schnüffel-Schnüffel: Ich glaube, wir kennen uns!

Hat hier irgendjemand das Wort “FISCH” in den Mund genommen?

Moment mal: Eins, zwo, drei… – irgendwas haut hier nicht ganz hin!