Diese alte Frau sagt ihrem Mann, er soll dem Fremden an den Hals packen. Was für eine tolle Geste.

Diese alte Frau sagt ihrem Mann, er soll dem Fremden an den Hals packen. Was für eine tolle Geste.

 

Es sind die kleinen Dinge im Alltag, die einem zeigen, dass diese Welt doch voller Güte und Wärme ist. So wie es ein Mann namens Redd Desmond Thomas in einer U-Bahnstatiuon in der US-amerikanischen Stadt Atlanta vor einigen Tagen beobachten konnte. Was er gesehen hat, hat ihn so sehr gerührt, dass er es auf Facebook gepostet hat. Und schon fast 1 Million Menschen hat den Like-Daumen gegeben.

Der junge Mann, der dort sitzt, hatte Probleme mit seiner Krawatte. Die Frau im roten Mantel bemerkt es und fragt: „Wissen Sie, wie man eine Krawatte bindet?“ Der junge Mann sagt: „Nein.“ Sie tippt ihrem Ehemann auf die Schulter und sagt: „Komm mal hier rüber und zeig dem jungen Mann, wie man eine Krawatte bindet.“ Der ältere Herr ging ohne zu zögern (wie aus Reflex) hinüber und gab ihm einen Schritt-für-Schritt-Lehrgang. Danach schaute er, wie der junge Mann alle Schritte wiederholt, bis er es richtig hatte. Ich stand ein Stückchen entfernt (aber nah genug, um alles zu hören) und kam ein bisschen näher, um dieses Foto zu machen, bevor ich in meinen Zug gesprungen bin. ICH LIEBE SOWAS!
Diese kleine Geste vereint so viel Gutes: Sorge um die Mitmenschen, das selbstlose Weitergeben seines Wissens, völlig egal in welchem Alter oder von welcher Hautfarbe man ist. Teile dieses berührende Bild der Menschlichkeit.