Diese Archäologen haben etwas wirklich Tragisches in alten Ruinen gefunden. Das geht einem ans Herz!

#1 Mutter und Kind

ITALY-POMPEII-RESTORATION-LABORATORY

Während Grabungen in den Ruinen von Pompeji fanden Archäologen die in der Asche konservierten Überreste eines 4-jährigen Kindes, das auf dem Schoß seiner Mutter saß. Die anderen Familienangehörigen wurden ebenfalls gefunden.

#2 Pompeji und der Vesuv

ITALY-POMPEII-RESTORATION-LABORATORY
Vor 2 000 Jahren wurde die römische Stadt Pompeji von einer 6 Meter dicken Ascheschicht bedeckt. Der Vesuv brach völlig unerwartet aus und viele Bewohner Pompejis hatten keine Zeit sich in Sicherheit zu bringen.